schwein_hof-gerdener

Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite der Familie Gerdener. Wir bewirtschaften unseren Hof in Enger-Herringhausen schon seit dem 15. Jahrhundert. Mit unserer Homepage wollen wir uns bei euch vorstellen und wünschen viel Spaß beim Lesen. Neben dem Ackerbau hat sich unser Betrieb auf die Zuchtsauenhaltung im geschlossenem System spezialisiert.

Die Ferkel der Sauen werden nach der Aufzucht in den Pachtställen unseres Nachbarn bis zur Schlachtreife gemästet. Durch dieses geschlossene System können wir immer mit hochgesunden Tieren arbeiten. Um den hohen Gesundheitsstatus zu garantieren, verfüttern wir ausschließlich Getreide, das auf unseren Feldern, bzw. auf Flächen in unserer Nachbarschaft angebaut wird.

home-bg-02
Home

Lust auf Landwirtschaft?

Wir bieten jedes Jahr zum August mindestens einen Ausbidlungsplatz auf unserem Hof an. Es werden umfangreiche Kenntnisse im Ackerbau, in der Sauenhaltung und in der Ferkelaufzucht vermittelt.

Home

NACHHALTIGE LANDWIRTSCHAFT

Seit einigen Jahren haben wir unsere Ölheizung durch eine Holzhackschnitzelheizung ersetzt. Durch den Einsatz des nachwachsenden Rohstoffs Holz werden auf unserem Hof ca. 20000 Liter Öl ersetzt. Das Holz stammt vorwiegend aus unserem heimischen Hecken und Wäldern und wird jährlich in einer großen Niete zwischengelagert. Dort kann das Holz ca. 4-5 Monate vortrocknen. Anschließend wird das Holz mit Hilfe eines Großhackers zu Hackschnitzeln verarbeitet werden.

Zusätzlich haben wir auf unserem Betrieb ca. 1,8 ha schnellwachsenden Pappeln auf einer Kurzumtriebsplantage angebaut.  Alleine durch diese Fläche können wir 7000-8000 Liter Öl ersetzen. Der Vorteil Pappeln besteht darin, dass nach einer Ernte die Pappeln wieder ausschlagen. Somit kann die Fläche alle 5 Jahre beernet werden und ist 20-30 Jahre nutzbar.

home-bg-02
home-bg-15

Unser Landleben

Auf unserem Hof ist einiges los. Wenn Ihr keine Neuigkeiten verpassen einfach unser Landleben entdecken.

home-bg-17

Landwirtschaft erleben

Das leben und arbeiten auf dem Bauernhof steckt jeden Tag voller Überraschungen. Hier versuchen wir die besten Eindrücke festzuhalten.